Wo kann ich unter­schreiben?

Finde Orte in Deiner Nähe, wo Unter­schrif­ten­listen aus­liegen. Oder lade den Vor­druck herunter und drucke ihn aus.

 UNTERSCHREIBEN

Wie kann ich helfen?

Um die Kampagne erfolg­reich zu machen, brau­chen wir finan­zielle Unter­stüt­zung zum Beispiel für Druck von Flyern etc.

SPENDEN

Werde Sammler*in!

Schließ Dich einem unserer Kiez-Teams an und hilf mit, bis zum 31.07. so viele Unter­schrif­ten wie möglich zu sammeln!

SAMMELN HELFEN

Wie geht es weiter?

Lies unseren News­letter mit Infos zu Terminen und Ver­an­stal­tungen, mach mit bei Aktio­nen. Bleib auf dem Laufenden!

 NEWSLETTER

Wir sammeln noch bis 31. Juli

Ab in den Endspurt!

Das öffentliche Leben ist wieder in vollem Gange: Menschen tummeln sich auf den Außenterrassen, im Park und am See, Kiezfeste, Spielstraßen und Raves locken nach draußen. Perfekte Bedingungen für unseren Endspurt!

Und dafür brauchen wir Dich! Jede Stimme zählt. Unterstütze uns beim Unterschriften Sammeln, ob im privaten Umfeld oder auf der Straße. Und sei beim Endspurt-Sammel-Wochenende am 24. und 25. Juli mit dabei, denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen.

Hier und jetzt mitmachen …

Initiative Volksentscheid Berlin autofrei

für eine echte Verkehrswende

Wir wollen deutlich weniger Autoverkehr innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings. Der „Volksentscheid Berlin autofrei“ sorgt für eine gesunde, sichere und klima­schonende Stadt mit mehr Platz für alle!

In Zeiten des Klima­wandels und des knapper werdenden Raums in Groß­städten brauchen wir eine wirksame und sozial gerechte Verkehrs­wende. Politiker*innen ergreifen dafür aus unserer Sicht nicht die nötigen Maßnahmen - es ist Zeit, dass sich was bewegt.

Um eine Reduzierung des Auto­verkehrs auf die notwen­digen Fahrten zu erreichen, haben wir das „Berliner Gesetz für gemeinwohl­orientierte Straßen­nutzung“ ausge­arbeitet, über das alle Berliner*innen in einem Volks­entscheid abstimmen sollen. Am 18.02.2021 haben wir den Gesetz­entwurf bei der Senats­verwaltung für Inneres zur Kosten­schätzung eingereicht. Der Gesetzes­text mit Begründung ist hier als PDF zum Download verfügbar.

Newsletter abonnieren!

Werde Sammler*in!

Schließ Dich einem unserer Kiez-Teams an und hilf mit, bis zum 31.07. so viele Unter­schrif­ten wie möglich zu sammeln!

KIEZ-TEAMS …

Mach mit!

Engagiere Dich in einer unserer Arbeits­gruppen, um das gemein­­same Ziel von weniger Autos in Berlin zu erreichen.

AG FINDEN …

Deine Spende für eine autofreie Berliner Innenstadt

Unsere Initiative wird ehrenamtlich getragen und ist unabhängig von Parteien, Unternehmen oder staatlichen Förder­geldern. Plakate, Flyer und Unterschriften-Sammel­aktionen sind nur durch die Spenden von Privat­personen wie Dir möglich.

Mit Deiner Unter­stützung kommen wir einer autofreien Berliner Innenstadt näher und können trotz mächtiger Auto-Lobby und trägem Senat Druck aufbauen! Du setzt damit ein Zeichen für eine lebens­wertere, klima­freundlichere und sozialere Stadt mit besserer Luft, weniger Unfällen, weniger Verkehrs­lärm und mehr Freiraum für alle.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Spenden bitte überweisen an:
Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) e. V.
IBAN: DE20 4306 0967 1124 2291 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG
Verwendungszweck: „Berlin autofrei“ (bitte unbedingt angeben!)

Alternativ gibt es den Weg über das Online-Spendenformular des GiB e. V., der die Spenden für uns verwaltet:

ONLINE SPENDEN

Gib bitte das Stichwort „Berlin autofrei“ im Nachrichtentext an.

Seltener zu spenden, aber dafür höhere Beträge, hält den Bearbeitungsaufwand niedrig. Vielen Dank!